Kontakt

Leopold Hassel

Kontaktiere mich

Wenn du mich kontaktieren möchtest, bin ich bei [email protected] Du kannst mir auch auf meiner Facebook-Seite folgen, wo ich viele interessante Neuigkeiten über das Hobby von Raketenöfen poste.

In den ersten drei Jahren hatten der Motor und der Brennraum einen großen Durchmesser von etwa 200 cm, aber ich vergrößerte den Durchmesser auf etwa 300 cm, nachdem ich die erste Version des Motors fertig gestellt hatte. Der Hauptgrund für den großen Durchmesser ist, dass die Brennkammer vom Bediener sehr leicht zu formen ist und auch aus Stahl besteht. Die Anzahl der in diesem Motor verwendeten Kammern beträgt nur drei. Der Brennstoff befindet sich in der unteren Kammer und der Oxidationsmittel in der oberen Kammer. Der Brennraum ist eine massive Metallbox, der Brennstoff ist eine Keramikplatte (mit einem hohen Schmelzpunkt), und der Oxidationsmittel ist eine dünne Keramikscheibe. Es gibt zwei zusätzliche Kammern mit Kraftstoff, eine auf der Außenseite und eine in der Mitte.

Unsere Öffnungszeiten